Die körpereigene Substanz Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz und Bestandteil des Bindegewebes. Sie verleiht dem Bindegewebe die Spannkraft. Hyaluronsäure ist in der Lage, außergewöhnlich viel Wasser speichern zu können. Leider ist unsere Haut vielen Umweltbelastungen ausgesetzt, was im Laufe der Zeit zu einem Rückgang der Hyaluronsäure Konzentration in der Haut führt. Damit verliert  unsere Haut an Spannkraft und es bilden sich Falten. Die gute Nachricht: Hyaluronsäure  kann biotechnologisch  oder aus Hahnenkämmen gewonnen werden. Die Substanz kann mittels Faltenunterspritzung unter die Haut gespritzt werden. Der Fülleffekt der Hyaluronsäure strafft die Haut aufs Neue und lässt Sie jugendlich und gut aussehen. Die Hyaluronsäure-Faltenbehandlung ist eine sanfte und bewährte Methode zur Faltenglättung, die bei Nasolabialfalten, Stirnfalten und anderen Falten nicht nur im Gesicht, sondern an vielen anderen Körperstellen angewendet werden kann. Die Anwendungsmöglichkeiten der sanften Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure sind umfangreich: einzelne Narben, volle Lippen, Gesichtsfalten oder eine Revitalisierung von Hals und Gesicht.

Wie funktioniert die Faltenunterspritzung?

Vor der Anwendung steht die Beratung. Wir informieren Sie umfassend über die Wirkungsweise der Hyaluronsäure, erläutern den Behandlungsablauf und sprechen mit Ihnen über seltene, aber mögliche Risiken. Abhängig von Ihrer Indikation wird das geeignete Hyaluronsäurepräparat ausgewählt. Wir definieren gemeinsam, welche Bereiche behandelt werden sollen.

Wir verwenden zum Injizieren sehr dünne Kanülen, damit die Behandlung schmerzfrei ist. Falls gewünscht, können die zu behandelnden Stellen vorher anästhesiert werden. Der Patient kann während der Faltenbehandlung mittels Spiegel den Fortschritt der Behandlung verfolgen. Unmittelbar nach der Injektion, wird der Bereich gekühlt. Auf diese Weise reduzieren wir Schwellungen und Rötungen auf ein Minimum. Eine fotografische Dokumentation belegt die einzelnen Schritte, damit Sie auch später die Behandlung nachvollziehen können.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen sind selten, können aber nie völlig ausgeschlossen werden. Trotz medizinisch einwandfreier und steril applizierter Injektion mit Hyaluronsäure, kann es zu Rötungen, Schwellungen oder kleinen blauen Flecken kommen. Diese klingen in der Regel nach spätestens 2-3 Tagen ab. Zum Schutz der Haut sollten Sie für einige Tage auf überhöhte Wärmeeinwirkungen, z. B. durch Sauna, Sonne oder Solarium verzichten. Der Behandlungseffekt von Hyaluronsäure tritt sofort ein und hält üblicherweise bis zu sechs Monaten an. Danach wird die Substanz im Körper vollständig biologisch resorbiert und rückstandslos abgebaut. Bereits seit vielen Jahren wird Hyaluronsäure zur Faltenbehandlung eingesetzt, wobei noch keine Langzeitnebenwirkungen festgestellt wurden. 

Bei welchen Falten wirkt Hyaluronsäure besonders effektiv?

Der klassische Anwendungsbereich für die Faltenbehandlung mit Hyaluron ist das untere Gesichtsdrittel. Im Besonderen: Nasolabialfalten (Falte zwischen Nase und Mundwinkel), Mentolabialfalte (Falte zwischen Mundwinkel und Kinn), obere Lippenfältchen (sogenannte Raucherfältchen) und die Kinnpartie. Im oberen Gesichtsbereich kann Hyaluronsäure wirkungsvoll im Bereich der Augenfalten (sogenannte Krähenfüße), Stirnfalten und den Wangen angewendet werden. Um mehr Volumen zu erzielen, kann Hyaluron auch zum Unterspritzen der Lippen und Formen verwendet werden. Ihr Gesicht wirkt weicher, jugendlicher und strahlender. Das Dekolleté wird geglättet und Ihre Lippen lächeln wieder voller. Sie werden sich wohler und selbstbewusster fühlen. Geniessen Sie ein langanhaltendes, schönes und ästhetisches Ergebnis.

Glatte Haut für lange Zeit

Die langkettige Molekülform des Hyaluronsäure-Gels bewirkt, dass es im Körper sehr langsam abgebaut wird. Das Ergebnis bleibt zwischen sechs und achtzehn Monaten erhalten. Für jede Faltentiefe gibt es spezifisches Hyaluronsäure-Produkt, mit einer unterschiedlich lang anhaltenden Wirkung.

lippen-aufspritzen

Preise und Angebote

volle-lippen

Unterspritzung

mit 1 ml. Hyaluron
Fa. Zimmer

ab 149,-€

Unterspritzung

mit 1 ml. Hyaluron
Fa. Juvederm

ab 199,-€

Unterspritzung

mit 0,7 ml. Hyaluron
Fa. Teoxane

ab 149,-€

gesicht

Nasolabialfalte

mit Hyaluron-Filler

ab 199,-€

Wangenaufbau

mit Hyaluron-Filler

ab 199,-€

Kinn-Unterspritzung

mit Hyaluron-Filler

ab 199,-€

Schnelle Antworten

Was ist Hyaluron?

  • es ist eine klare, viskose Flüssigkeit und ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Körpers (befindet sich u.a. in Haut, Knochen, Knorpel, Bindegewebe)
  • die wichtigste Eigenschaft ist hohe Wassermengen binden zu können
  • ist für das Feuchtigkeitsgehalt, die Elastizität und Spannkraft der Haut verantwortlich

Der Unterschied: Native, vernetzte und unvernetzte Hyaluronsäure

 Natives (unvernetztes) Hyaluron:

  • ist dem körpereigenen Hyaluron sehr ähnlich
  • ist wasserlöslich und kann enzymatisch leicht abgebaut werden
  • nicht sehr beständig
  • kommt oft in Hautcremes vor

Vernetztes Hyaluron:

  • schafft schönes Volumen
  • lässt sich nicht in Wasser lösen und von Enzymen abbauen
  • hat deutlich längere Haltbarkeit
  • ein wesentlicher Bestandteil der Filler für Lippen- und Faltenunterspritzungen

Die Art der Vernetzung hat einen direkten Einfluss auf folgende Kriterien

  • Kapazität die Wassermoleküle zu binden (steigt mit dem Vernetzungsgrad)
  • Haltbarkeit des Volumens (steigt mit dem Vernetzungsgrad)
  • Viskosität steigt ebenfalls mit dem Vernetzungsgrad

Wichtig ist eine richtige Balance zwischen diesen Faktoren zu finden. Die Haltbarkeit des Fillers steigt mit dem Vernetzungsgrad zwar, dadurch wird aber die Viskosität höher, d.h. der Filler wird zähflüssiger und lässt sich nicht so einfach modellieren und verarbeiten.

Gewebeintegration ist ein wichtiger Faktor für ein natürliches und schönes Ergebnis. Je besser die Beziehung zwischen dem Filer und dem Gewebe ist, desto optimaler kann sich der Filler integrieren. Der Filler muss sich perfekt im Gewebe verteilen, dann sieht das Ergebnis makellos aus und fühlt sich für den Patient perfekt und komfortabel an.

Scroll to Top